| 00:00 Uhr

EHC Zweibrücken zahlt gegen Oberligist Essen Lehrgeld

Zweibrücken. Zwei Testspiel-Pleiten hat Eishockey-Regionalligist EHC Zweibrücken gegen die klassenhöheren Moskitos Essen einstecken müssen. Am Freitag waren die Hornets nur mit einem Minikader zum Oberligisten gereist und kassierten eine 0:16-Abfuhr. Im Rückspiel gestern Abend gelang es der Mannschaft von Trainer Richard Drewniak, das Ergebnis etwas erträglicher zu gestalten. Martin Wittenmeier

Am Ende unterlag der EHCZ mit 2:6 (0:1/0:1/2:4). Michael Neumann und Maximilian Dörr erzielten die Zweibrücker Tore.