| 22:23 Uhr

Pferdesport
Dressurlehrgang mit Leif Hamberger steht an

Waldfischbach-Burgalben.

Der RFV Waldfischbach-Burgalben hat erstmals und kurzfristig den seit kurzem im Saarland ansässigen Bereiter Leif Hamberger für einen Dressurlehrgang auf der Anlage Heidelsburg gewonnen. Termin ist das Wochenende 24./25. Februar. Leif Hamberger ist im Turniersport bis einschließlich Grand Prix erfolgreich unterwegs. Er ist Träger des goldenen Reitabzeichens und war 2015 Sieger des hessischen Berufsreiterchampionats. Bis letztes Jahr war er im Gestüt Tannenhof bei Wiesbaden tätig. Unter anderem arbeitete er mit Ulla Salzgeber zusammen und bildete etwa den Hannoveraner Hengst Fahrenheit bis Grand Prix aus, der in diesem Jahr unter seiner neuen Reiterin Anja Plönzke beim Lousdor Preis-Finale in Frankfurt platziert war. Geritten wird in Einzelstunden von etwa 40 Minuten. „Der Unterricht wird individuell angepasst ab sicherem A-Niveau“, erklärt Organisatorin Dorkas Schatzmann. Wenn spezielle Reitzeiten gewünscht seien, würden diese bei der Planung bestmöglich berücksichtigt. Anmeldungen: Dorkas Schatzmann unter (0173) 34 15 813 oder auf www.facebook.com/Reit-und-Fahrverein-Heidelsburg.