| 20:24 Uhr

Landesliga Ost
Doppel-Hattrick von Einöds Bresch

Landesliga Ost: Stürmer der Spielvereinigung überragt bei 8:2-Sieg bei Genclerbirligi Homburg mit sechs Treffern. Kleinottweiler fährt im Abstiegskampf drei wichtige Punkte in Blickweiler ein. Von Wolfgang Degott

SF Walsheim – TuS Wiebelskirchen 8:0 (2:0) Hielten die Gäste im ersten Abschnitt noch gut mit, wurden sie in der zweiten Halbzeit überrollt, als Walsheim binnen 13 Minuten fünfmal traf. Joachim Schubert (50./63.), Philipp Weber (56./85.), Stefan Hohnsbein (3.), Michael Seidel (20.), Kenneth Weis (52.) und Yannick Dincher (55.) schossen den klaren Erfolg heraus.

SV Beeden – SV Schwarzenbach 0:3 (0:3) Das niveauarme Derby wurde im ersten Abschnitt entschieden, nachdem Jonathan Rettig (4./40.) und Adrian Gabriel Zalaro (15.) getroffen hatten. Im zweiten Abschnitt war die Partie ausgeglichen.

SG Blickweiler-Breitfurt – ASV Kleinottweiler 2:4 (0:1) Die Gastgeber überließen dem ASV die Initiative, wirkten lethargisch. Erst in der Endphase sendeten sie ein Lebenszeichen. Zuvor hatten Erhan Güngörmus (30.), Kai-Uwe Portugall (60.), Daniel Weiß (70.) und Maximilian Rupp (80.) die im Abstiegskampf wichtigen Punkte gesichert. Steven Becker (90./92.) betrieb Ergebniskosmetik.



Genclerbirligi Homburg – Spvgg. Einöd-Ingweiler 2:8 (1:4) Überragender Akteur bei diesem ungleichen Homburger Stadtderby war der sechsfache Torschütze Benjamin Bresch (21./32./43./61./68./72.), dem zwei Hattricks gelangen. Die weiteren Tore steuerten Almir Delic (15.) und Ernes Custic (86.) bei. Für Genclerbirligi trafen Erdzhan Eredzhebor (3.) und Mohammed Yakhni (49.).

TuS Rentrisch – SG Gersheim-Niedergailbach 2:1 (1:0) In einer weitgehend ausgeglichenen Partie glich Tobias Braun (68.) die Rentrischer Führung durch Lukas Fuhl (30.) aus. Erol Atalay (72.) gelang der für den TuS wichtige Siegtreffer.

SC Blieskastel-Lautzkirchen – FV Oberbexbach 2:2 (2:0) Die Gastgeber zeigten sich formverbessert und lagen zur Pause durch Christian Kempf (7.) und Torsten Ostermann (40.) verdient in Führung. In der zweiten Hälfte verpasste der SC die Vorentscheidung, was Oberbexbach in die Karten spielte. So kamen die Gäste durch Milos Jankovic (79.) und Bartosz Klosowski (80.) im Finale zum Ausgleich.

Spvgg. Bebelsheim-Wittersheim – SV Kirrberg 3:3 (1:1) Die Gäste trumpften anfangs auf, kamen durch Jan Ruffing (23.) zur Führung. Doch Spielertrainer Arif Karaoglan (25./54./FE) und Ilyas Cackmak (47.) münzten den Rückstand in einen komfortablen Vorsprung um. Ruffing (61./FE/84.) holte mit zwei weiteren Toren noch einen verdienten Punkt nach Kirrberg.

SV St. Ingbert – Hellas Bildstock abgesagt St. Ingbert trat wegen Spielermangels nicht an. Die Punkte gehen zum Meister.