| 22:30 Uhr

TV Rieschweiler bei DM am Start
Prellball-DM: TV Rieschweiler will Favoriten überraschen

Rieschweiler. An diesem Wochenende finden im schwäbischen Waiblingen die Deutschen Prellballmeisterschaften der Aktiven statt. Die Männermannschaft des Turnvereins Rieschweiler hat sich über den 4. Platz bei den Südwestdeutschen Meisterschaften für die DM qualifiziert. Von Winfried Gerlinger

Das mit Maic und Alexander Volnhals, Niklas Resch, Niklas Speer, Dietrich Beck und Leo Hettrich antretende Team ist mit einem Durchschnittsalter von 21 Jahren die jüngste Mannschaft des Turniers und gilt bei der Endrunde als großer Außenseiter. Die Gruppenauslosung bescherte dem TVR den Vizemeister der Bundesliga Süd, den TV Zeilhard. In der zweiten Begegnung wartet die Berliner Mannschaft des TSV Marienfelde (Deutscher Meister der Jahre 2016 und 2017). Weitere Gegner sind der ATV Bonn (Dritter der Bundesliga Mitte), das Bremer Team der SG Arbergen-Mahndorf (Zweiter der Bundesliga Nord) und der TuS Meinerzhagen (Meister der Bundesliga Mitte und Deutscher Vizemeister des Vorjahres).

Von den Deutschen Meisterschaften im Prellball wird es im Internet unter
sportdeutschland.tv einen Livestream geben. Zwei Begegnungen des TV Rieschweiler werden dort übertragen. Die Partie am Samstag, 23. März um 12.30 Uhr gegen den ATV Bonn sowie die Partie am selben Tag um 15 Uhr gegen den TuS Meinerzhagen