| 00:00 Uhr

DFB-Mobil macht in Einöd Station

Einöd. Das DFB-Mobil machte vergangene Woche Station auf dem Sportgelände der Spvgg. Einöd. Klaus Ehringfeld

Es hatten sich sieben Trainer sowie eine größere Anzahl von Nachwuchskickern eingefunden. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde begann die Trainingseinheit mit einer Aufwärmphase für die Kinder. Die Trainer erhielten von einer DFB-Trainerin praktische Tipps für die Gestaltung einer Übungseinheit. Dabei standen technische Übungen mit dem Ball und Dribblings im Vordergrund. Den Abschluss der Trainingseinheit bildete ein kleines Fußball-Turnier.