| 20:11 Uhr

Deutsche Jugendmeisterschaft
Vier junge Springreiter der Region bei DM am Start

Zweibrücken/Zeiskam. Die Deutschen Jugendmeisterschaften in Dressur und Springen starten an diesem Freitag in Zeiskam. Von Cordula von Waldow

An diesem Wochenende heißt es für alle Pferdefreunde: Daumen drücken. Wenn am Freitag, 13. September, die Deutschen Jugendmeisterschaften in Dressur und Springen in Zeiskam beginnen, sind gleich vier Nachwuchsreiter aus der Region am Start. In der Childrenklasse bis 14 Jahren satteln Marika Oberle vom RFV Zweibrücken und die Homburgerin Charlotte Stuppi vom RSV Käshofen erstmals auf diesem Niveau. Insgesamt zwei Qualifikationsprüfungen und das Finale am Sonntag in zwei Umläufen im jeweils mittelschweren Niveau der Klasse M* warten auf die beiden 13-jährigen Springreiterinnen. Vize-Pfalzmeisterin Children, Marika Oberle, sattelt mit Locarno einen achtjährigen, von ihrer Mutter Anne selbst ausgebildeten, großen Hannoveraner Wallach. Genau das Gegenteil ist der kleine, wendige, 13-jährige Asterix von der Pfalzmeisterin der Junioren, Charlotte Stuppi. Mit der elfjährigen, selbst gezogenen Zweibrücker Stute Charlotte B greift die Saarländische Juniorenmeisterin Jelte Blass bei den Junioren auf schwerem Niveau der Klasse S* an. Die jüngste Tochter einer Züchterfamilie im saarländischen Illingen reitet für die RSG Berghof-Einöd. Internationale Erfolge und der Sieg im Preis der Besten 2019 haben dem Altstadter Profireiter Niklas Betz die DM-Teilnahme gesichert. Der Sohn einer Limbacher Züchterfamilie sattelt für seinen Heimatverein sein zwölfjähriges Erfolgspferd Contan. Bei den Jungen Reitern bis 21 Jahre liegen die Stangen mit jeder Prüfung höher, wachsen die technischen Anforderungen. Nach den Qualifikationen auf schwerem Ein- und Zweisterne-Niveau wird das Finale am Sonntagmittag auf Dreisterne-Niveau ausgetragen. Der erste Umlauf beginnt ebenso in umgekehrter Reihenfolge mit dem schlechtesten Ergebnis, wie der darauf folgende zweite Umlauf. Die vier Starter der Region treffen in ihren Altersklassen auf die insgesamt mehr als 300 besten jugendlichen Reiter der Bundesrepublik. Insgesamt werden acht Titel ausgeritten.

www.djm2019.de