| 20:40 Uhr

Handball-Oberliga
Daniel Sorg wird beim Oberligisten TV Homburg neuer Spielertrainer

Daniel Sorg (links) wird beim TV Homburg künftig nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch als Trainer an der Seitenlinie fungieren.
Daniel Sorg (links) wird beim TV Homburg künftig nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch als Trainer an der Seitenlinie fungieren. FOTO: maw / Martin Wittenmeier
Homburg. () Daniel Sorg wird Nachfolger von Ex-Spielertrainer Thomas Zellmer, der den HandballOberligisten TV Homburg verlassen hat und zu seinem Heimatverein SV 64 Zweibrücken zurückgekehrt ist. Der langjährige Linksaußen hat beim TVH zusammen mit drei Neuzugängen mittlerweile die Vorbereitung aufgenommen. Von Markus Hagen

Von der VTZ Saarpfalz wechselte Linksaußen Matthias Mohn zum RPS-Oberligisten. Mit Meti Durmishi und David Klein rücken zudem zwei talentierte Spieler aus der A-Jugend des TV Homburg in den Kader der ersten Mannschaft auf. Diese wird am 1. September mit dem Auswärtsspiel beim TV Offenbach in die neue Saison starten. Das erste Heimspiel absolviert der TVH am 8. September um 19.30 Uhr in der Sport- und Spielhalle der Robert-Bosch-Schule gegen den TV Mülheim.