| 23:21 Uhr

Traum vom EM-Start
Daniel Clemens startet ordentlich in Sommersaison

Leverkusen. (ski) Ganz zufrieden mit seinem Einstieg in die Saison sieht Daniel Clemens aus. Nach seinem Flug über 5,40 Meter reckt er die Arme in die Höhe. Für den Stabhochspringer des LAZ Zweibrücken reichte diese Höhe am Samstag beim Meeting in Leverkusen zu Rang zwei. Den Sieg sicherte sich Lokalmatador Tobias Scherbarth mit 5,60 Metern. Nachdem der Leverkusener die Normhöhe für die EM Anfang August in Berlin (5,65m) bereits im Januar in Neuseeland übersprungen hatte, bestätigte er diese gute Leistung auch zum Start in die Sommersaison.

„Ein Traum“ wäre die Teilnahme bei den Europameisterschaften vor heimischem Publikum auch für Daniel Clemens. Die Normhöhe von 5,65 Metern, die die neue Bestmarke für den 26-Jährigen bedeuten würde, habe er theoretisch drauf, ist sich der ehrgeizige Athlet sicher. Aber es komme immer auch auf die Leistungen der anderen deutschen Athleten an.