| 22:04 Uhr

Contwig II kommt gut aus Startlöchern

SV Palatia Contwig II – TuS Wattweiler II 2:0 (1:0). C-Klasse PS/ZW West:VfL Wallhalben II - FC Hengsberg II 2:1 (1:1). Die zweite Mannschaft des Vfl Wallhalben hatte mehr vom Spiel. Doch Dominik Döppel brachte die Gäste aus Hengsberg nach einer halben Stunde in Führung. Kurz später glich Stefan Röhrich aus. In der zweiten Halbzeit war Wallhalben weiter überlegen. Lars-Dominik Weber markierte in der 57. Minute den Endstand. Fritz Schäfer

C-Klasse PS/ZW West:VfL Wallhalben II - FC Hengsberg II 2:1 (1:1). Die zweite Mannschaft des Vfl Wallhalben hatte mehr vom Spiel. Doch Dominik Döppel brachte die Gäste aus Hengsberg nach einer halben Stunde in Führung. Kurz später glich Stefan Röhrich aus. In der zweiten Halbzeit war Wallhalben weiter überlegen. Lars-Dominik Weber markierte in der 57. Minute den Endstand.

Die zweite Mannschaft von Palatia Contwig war klar überlegen und siegte verdient gegen die Wattweiler Reserve. Kevin Preyer traf in der 35. Minute zum 1:0 und erhöhte nach 66 Minuten zum Endstand. Bei besserer Chancenverwertung hätte die Palatia deutlich höher gewinnen können.

VfB Post Pirmasens - SG Hornbach-Rimschweiler II 1:1 (0:0). Die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel, im ersten Durchgang passierte vor beiden Toren recht wenig. Die Gäste kamen nach dem Seitenwechsel besser aus der Kabine und gingen schließlich durch Michael Bäcker (74.) in Führung. In der Schlussphase bäumten sich die Gastgeber jedoch noch einmal auf und kamen durch Salijai Arton in der 88. Minute doch noch zum Ausgleich.



SG Pirmasens - TuS Winzeln II 1:4 (0:1). Insgesamt war das Spiel ausgeglichen, Marc Heid brachte die Gäste aus Winzeln kurz vor der Pause in Front. In der 48. Minute konnte Schmidt für Winzeln erhöhen, ehe Efrim (68.) verkürzen konnte. Die SG Pirmasens drückte nun auf den Ausgleich, lief aber in zwei Konter, welche wiederum Marc Heid und Thorenz zum Endstand nutzen konnten.

SG SVN Zweibrücken/FC Oberauerbach II - SC Winterbach 0:4 (0:1). Vierfacher Torschütze der Gäste aus Winterbach war Jonas Schmidt (15./82./85./89.).