| 23:08 Uhr

C-Klasse West
Contwig II deklassiert Verfolger

C-Klasse West: Palatia gewinnt in Winzeln mit 6:2. SVN II mit souveränem Sieg. Von Christian Angel

TuS Winzeln II – SV Contwig II 2:6 (1:3) Contwig bestimmte die gesamte Spielzeit das Geschehen. Dabei ließen sich die Gäste auch nicht von den beiden Anschlusstreffern durch Marc Fabian Faust zum 1:2 und 2:3 nicht aus dem Konzept bringen. Maximilian Blum, Heiko Grünnagel (2), Johannes Ehrmantraut sowie Julian Paulus (2) erzielten die Tore für den Tabellenführer.

SG SVN Zweibrücken/FC Oberauerbach II – VfL Wallhalben II 4:0 (2:0) Der Ball rollte über 90 Minuten größtenteils in Richtung des Gästetores. Die Gastgeber dominierten das Spiel und ließen viele Chancen ungenutzt. Durch drei Tore von Benjamin Fagbuyi sowie einen Treffer von Said Hashimi siegte man dennoch deutlich.

SpVgg Battweiler-Reifenberg II – SG Pirmasens 2:0 (0:0) Es dauerte etwas mehr als eine Stunde, ehe Niklas Jacobi die Hausherren mit dem Führungstreffer erlöste. Bis dahin ließ die Spielvereinigung viele Chancen ungenutzt. Yannik Clauer machte in der 82. Minute mit dem 2:0 alles klar.



SC Winterbach – TSG Mittelbach-Hengstbach 2:0 (0:0) Die Partie war umkämpft, die Gastgeber hatten aber insgesamt mehr Spielanteile und auch die besseren Chancen. Eine davon nutzte Torjäger Jonas Schmidt in der 25. Minute zur Führung. Kurz nach dem Seitenwechsel legte er das 2:0 nach und entschied die Partie so zu Gunsten der Winterbacher.

FC Kleinsteinhausen – SV Ixheim II 3:1 (1:0) Kleinsteinhausen war insgesamt das bessere Team und hätte letztlich deutlicher gewinnen können. Stefan Sprau markierte vor dem Seitenwechsel das 1:0, Ermias Kidane Haile (53.) und Marco Karaleic (80.) legten nach. Gegen den SV Ixheim gab es in der 88. Minute einen Platzverweis, dennoch kamen die Gäste in der Schlussminute zu ihrem Ehrentreffer durch Frederik Hüther.