| 20:43 Uhr

Karate
Chief-Instructor Hideo Ochi zu Gast in Zweibrücken

Zweibrücken. Zu einem Karate-Lehrgang begrüßt das Karate-Dojo-Kyohan Zweibrücken den Chief-Instructor des Deutsch-Japanischen-Karatebundes (DJKB), Shihan Hideo Ochi, einen der weltweit renommiertesten Karatelehrer, am Samstag, 24. November, in der Westpfalzhalle. red

Der mittlerweile 78-Jährige wohnt und lebt in Bottrop und leitet bundes-, europa- und weltweit Karatelehrgänge.

Ochi war Sieger der All-japanischen Meisterschaften 1967 und 1968 in Kata (Schaukampf) und Kumite (Freikampf). Er ist Träger des 9. Dan und erhielt 1997 das Bundesverdienstkreuz. Das Training ist in zwei Gruppen eingeteilt: Weiß- bis Blaugurte (11 bis 12.30 Uhr und 15 bis 16 Uhr) und Braun- und Schwarzgurte (12.30 bis 14 Uhr und 16 bis 17 Uhr). Im Anschluss an das letzte Training finden Kyu- und Danprüfungen statt. Die Danprüfungen beginnen ab 17.30 Uhr in der Turnhalle der Canadaschule.

Infos zum Lehrgang sowie das wöchentliche Trainingsangebot unter www.karate-dojo-kyohan.de oder bei Christian Weppler, Tel. (0171) 74 74 55 65.