| 22:14 Uhr

C-Klasse: Spitzenreiter in Torlaune

VfB Pirmasens - TSC Zweibrücken 0:9 (0:3) Ligaprimus TSC Zweibrücken war in allen Belangen die bessere Mannschaft. Der Ball rollte fast ständig in Richtung des einheimischen Gehäuses. Wobei die Pirmasenser bei den zwei, drei Angriffen auch die Chance zum Ehrentreffer hatten. Torschützen: Mirko Tüllner (4), Matthew Versteeg, Admir Alimanovic, Ahmed El-Khadem, Christian Edlmann und Mirko Marchese. Trotz der deutlichen Niederlage bescheinigten die Gastgeber Schiedsrichter Thomas Engelbrecht eine gute Leistung. (sf)

VfB Pirmasens - TSC Zweibrücken 0:9 (0:3) Ligaprimus TSC Zweibrücken war in allen Belangen die bessere Mannschaft. Der Ball rollte fast ständig in Richtung des einheimischen Gehäuses. Wobei die Pirmasenser bei den zwei, drei Angriffen auch die Chance zum Ehrentreffer hatten. Torschützen: Mirko Tüllner (4), Matthew Versteeg, Admir Alimanovic, Ahmed El-Khadem, Christian Edlmann und Mirko Marchese. Trotz der deutlichen Niederlage bescheinigten die Gastgeber Schiedsrichter Thomas Engelbrecht eine gute Leistung.

SC Winterbach - TSG Mittelbach 3:1 (1:0) Vor der Pause hatte Mittelbach mehr vom Spiel und bei drei klaren Chancen die Möglichkeit, in Führung zu gehen. Mit der ersten Torchance gelang Jonas Schmidt (30.) die Führung für Winterbach. In der zweiten Hälfte drehte das Spiel. Die Heimelf bestimmte gegen nachlassende Gäste das Geschehen. Schmidt (52., Strafstoß/72.) legte nach, ehe Philipp Strass in der 86. Minute den Endstand erzielte.

SV Großsteinhausen III - SG Battweiler-Reifenberg II 0:0 Auch wenn keine Tore fielen, boten beide Mannschaften ein flottes Spiel. Dabei hatten die Gastgeber zunächst die besseren Chancen. Battweiler-Reifenberg war mit Fernschüssen gefährlich. In der Schlussphase sicherte der Torhüter den Gästen den Punkt.



VfL Wallhalben II - SV Contwig II 1:3 (0:2) Contwig hatte in der Partie leichte Vorteile. Christian Peste (2) und Johannes Bärmann sorgten für die sichere Führung, ehe Julian Gries (80.) verkürzte.

SG Hornbach-Rimschweiler II - SG Pirmasens 3:4 (2:3) Alexander Wahl brachte die Heimelf einmal in Führung. In der ausgeglichenen Partie nutzten die Gäste ihre Chancen. Weitere Tore Hornbach-Rimschweiler: Tobias Salamon, Dirk Neumüller (Strafstoß), Pirmasens: Christian Garus (2), Marco Buchmann, Thomas Felder.

FC Hengsberg II - SG SVN-Oberauerbach 2:2 (1:1) Fershid Mehrabi brachte die Gäste in der ausgeglichenen Partie in Führung und erzielte auch den Endstand. Dazwischen hatte Benjamin Vogel (2) das Spiel gedreht.

TuS Wattweiler II - SV Bottenbach II 1:1 (0:0) Nach der ausgeglichenen ersten Hälfte brachte Pascal Turner (52.) die Gäste mit einem Strafstoß in Führung. Kurz später gab es Gelb-Rot gegen Wattweiler. Die Heimelf glich durch Sascha Rieger (75., Strafstoß) aus.