| 00:00 Uhr

Buntes Sportprogramm in Niedergailbach

Niedergailbach. Während des dreitägigen Sportfestes des SV Niedergailbach stehen Fußball, Radfahren, Joggen und Wandern auf dem Programm. Am Freitag, 3. Juli, wird der Reigen durch das Traditionsturnier der Firma Hager eröffnet. ott

Anstoß des ersten Spieles ist um 16.30 Uhr. Samstags beginnt nach einem D-Juniorenspiel (13 Uhr) um 14.30 Uhr das AH-Turnier. In der Gruppe I stehen sich die SF Walsheim, die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim und der TuS Mimbach gegenüber. In der zweiten Gruppe kämpfen Vorjahresfinalist SF Reinheim, die Gastgeber und der AS Wiesviller um den Einzug ins Finale, das um 18.30 Uhr angepfiffen wird. Am Sonntag, 5. Juli, beginnt bereits um 10.30 Uhr ein Jugendturnier auf dem Kunstrasenplatz. Darüber hinaus stehen weitere sportliche Aktivitäten an. Die Radfahrer, ob mit Rennrad, Crossrad oder Mountain-Bike, starten um neun Uhr am Gersheimer Penny-Markt-Parkplatz. Die rund 50-Kilometer-Tour führt durch die Biosphärenregion. Um zehn Uhr können sich ab dem Sportheim sowohl Läufer über zehn Kilometer als auch Wanderer auf den fünf bis sechs Kilometer langen Weg machen. Um 13.45 Uhr beginnt die Begegnung SG Gersheim/Niedergailbach II gegen Borussia Spiesen II. Um 15.30 Uhr startet das "Länderspiel" der Dorfmannschaften von Niedergailbach und Obergailbach (Frankreich). Das letzte Spiel wird um 16.45 Uhr angepfiffen. Dann stehen sich die heimische Landesligaelf und der Verbandsligist SG Ballweiler-Wecklingen/Wolfersheim gegenüber.