| 20:12 Uhr

Reitsport
Birgit Hohlweg erweitert Titelsammlung

Überherrn/Zweibrücken. Reiterin des RFV Zweibrücken sichert Saarlandmeisterschaft in Vielseitigkeitsprüfung Klasse A.

() Die Schärpensammlung der Zweibrückerin Birgit Hohlweg (53) vom Freudenbergerhof hat sich vergrößert. Zum wiederholten Mal wurde die Vorsitzende der Interessengemeinschaft Vielseitigkeit Rheinland-Pfalz-Saar in Überherrn Saarlandmeisterin. Mit ihrem Erfolgspferd Marcellino gewann die Pädagogin am Hugo-Ball-Gymnasium in Pirmasens Silber in der Vielseitigkeitsprüfung Klasse A, einem Dreiklang aus Dressur, Springen und Gelände. Ebenfalls auf dem Silberrang landete Hohlwegs Mannschaft, zu der auch Mareike Schwarz vom Verein für Vielseitigkeitsreiten Saar-Pfalz mit Björk-L und Katrin Fallböhmer mit Small World angehörten. Die beiden wurden in der Vielseitigkeit Klasse E Dritte und Vierte. In der A-Klasse verpasste Anke Schmitt vom RFV Zweibrücken mit ihrer Zweibrücker Stute Merle knapp das Treppchen und rangierte auf dem vierten Platz vor Sandra Müller-Pröckl vom RFV Pirmasens und Brandon Town auf Rang sechs.

An diesem Wochenende werden, ebenfalls auf der Anlage des Linslerhofs in Überherrn, die Kleine und Goldene Schärpe als Nachfolgeveranstaltung der ehemaligen Bundes-Pony-Spiele ausgetragen. Mit Birgit Hohlweg als Mannschaftsführerin geht das Team Saarpfalz mit Antonia Bley auf Taylina (RV Einöd), Yara Kuhn auf Pasadena (RV Heiligenwald), Charlotte Stuppi auf Ben (RV Käshofen), Isabella Juckenhöfel auf Donky (RV ZW) sowie Franziska Mayer auf Good-Boy (RV Kröppen) an den Start.