| 00:00 Uhr

Billard: PBC Joker Altstadt verliert zum ersten Mal

Altstadt. Nach dem letzten Doppel-Spieltag in der 2. Poolbillard-Bundesliga Süd steht fest, dass Aufsteiger PBC Joker Altstadt in dieser Saison nicht in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen kann. Allerdings war dies auch von Beginn an nicht das Saisonziel des Vereins. Der Liganeuling will sich in der neuen Umgebung etablieren und möglichst frühzeitig den Klassenverbleib klar machen. Der Tabellenfünfte aus dem Kirkeler Gemeindeteil erreichte zunächst am Samstag vor einer Woche beim Vierten Schwarz-Weiß Kohlscheid (bei Aachen) ein 4:4. Zur Pause stand es 3:1 für den Gastgeber, nachdem lediglich Sebastian Staab im 14/1 als Sieger den Tisch verließ. Dann lief es für die Gäste deutlich besser, und Johannes Klingler, Ralf Wack sowie wiederum Staab konnten noch zum 4:4 ausgleichen. Chancenlos gegen Spitzenreiter sho

Nach dem letzten Doppel-Spieltag in der 2. Poolbillard-Bundesliga Süd steht fest, dass Aufsteiger PBC Joker Altstadt in dieser Saison nicht in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen kann. Allerdings war dies auch von Beginn an nicht das Saisonziel des Vereins. Der Liganeuling will sich in der neuen Umgebung etablieren und möglichst frühzeitig den Klassenverbleib klar machen.

Der Tabellenfünfte aus dem Kirkeler Gemeindeteil erreichte zunächst am Samstag vor einer Woche beim Vierten Schwarz-Weiß Kohlscheid (bei Aachen) ein 4:4. Zur Pause stand es 3:1 für den Gastgeber, nachdem lediglich Sebastian Staab im 14/1 als Sieger den Tisch verließ. Dann lief es für die Gäste deutlich besser, und Johannes Klingler, Ralf Wack sowie wiederum Staab konnten noch zum 4:4 ausgleichen.

Chancenlos gegen Spitzenreiter

Am Sonntag haben die Saarländer dann beim souveränen Spitzenreiter 1. PBC Neuwerk in Mönchengladbach klar mit 2:6 verloren. Die beiden Punkte der Altstadter sicherte Sebastian Staab, der damit seine derzeit ausgezeichnete Form erneut unterstrich. Für die Altstadter war dies nach zuvor einem Sieg und vier Unentschieden die erste Saisonniederlage. Die Vorrunde wird am Samstag, 10. Januar, beendet. Dann ist die saarländische Mannschaft um 14 Uhr in einem wichtigen Spiel im Kampf um den Klassenverbleib beim Schlusslicht Poolsharks Bruchsal zu Gast. Bereits einen Tag später stehen sich diese beiden Mannschaften zum Auftakt der Rückserie um elf Uhr im Altstadter Vereinsheim "Auf der Heide" (neben dem Sportplatz) erneut gegenüber.

portal.billardarea.de

facebook.com/JokerAltstadt