| 00:00 Uhr

Bezirksliga Westpfalz: SGR II bleibt auf einem Abstiegsplatz

TuS Jettenbach – SG Rieschweiler II 2:1 (0:0). Beiden Mannschaften war die Nervosität anzumerken. So gab es in dem Kellerduell der Fußball-Bezirksliga Westpfalz kaum gelungene spielerische Aktionen. Da beide Teams ihr Hauptaugenmerk auf die Defensive legten, gab es auch wenige Torszenen. Fritz Schäfer

Das änderte sich erst nach einer Stunde, als Frederic Stark die Gäste in Führung brachte. Jettenbach gab dann seine defensive Spielweise auf. Doch der Ausgleich durch Daniel Theiss fiel aus dem Nichts.

Es schien auf ein Unentschieden in der Nachholpartie hinauszulaufen, bis es gegen die SG Rieschweiler in der 85. Minute eine Rote Karte gab. In Überzahl gelang Jochen Schepanski kurz vor Schluss noch der Siegtreffer für die Gastgeber. Die Mannschaft von Trainer Jörg Lefebre verpasst damit das Ziel, sich weiter aus dem Tabellenkeller hinauszuarbeiten und bleibt auf dem viertletzten Rang, der am Ende den Abstieg bedeuten könnte.