| 21:30 Uhr

Bezirksliga Homburg
Bezirksliga: Topteams teilen die Punkte

SV Rohrbach II – FC Bierbach 2:2 (1:1) Im Spitzenspiel der noch ungeschlagenen Teams sorgte Niklas Kunz (11.) für die Gästeführung. Rohrbach konterte durch Felix Lang (17.) und wurde stärker. Bierbach verteidigte gut, ließ nur wenige Chancen zu und ging wiederum durch Kunz (52./FE) in Führung. Die Hausherren konnten noch durch Carsten Abel (61.) ausgleichen, jedoch ihre weiteren Chancen nicht verwerten.

SV Rohrbach II – FC Bierbach 2:2 (1:1) Im Spitzenspiel der noch ungeschlagenen Teams sorgte Niklas Kunz (11.) für die Gästeführung. Rohrbach konterte durch Felix Lang (17.) und wurde stärker. Bierbach verteidigte gut, ließ nur wenige Chancen zu und ging wiederum durch Kunz (52./FE) in Führung. Die Hausherren konnten noch durch Carsten Abel (61.) ausgleichen, jedoch ihre weiteren Chancen nicht verwerten.

TuS Ormesheim – SC Blieskastel-Lautzkirchen II 3:0 (1:0) Im Aufsteigerduell dominierten die Hausherren und gingen durch Frank Schweitzer (4.) in Führung. Andreas Welsch (50.) und Schweitzer (80.) trafen zum Endstand.

Viktoria St. Ingbert – FV Biesingen 5:0 (1:0) Joshua Dick (51./64./73.) war der Spieler der von der Viktoria überlegen geführten Partie. Wladimir Emich (32.) und Fabian Stein (88.) steuerten die übrigen Treffer der Hausherren bei.



SG Ommersheim/Erfweiler-Ehlingen – SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II 1:2 (0:0) Direkt nach dem Wiederanpfiff mussten die Hausherren durch Thomas Weinmann den Rückstand hinnehmen. Daniel Teuber (60.) egalisierte den Vorsprung. In der ausgeglichenen Partie schoss Sascha Götz (75.) den Siegtreffer.

SV Niederbexbach – SV Bliesmengen-Bolchen II 3:2 (1:0) In der kampfbetonten und offenen Auseinandersetzung gelang Dennis Collissy (42.) der Treffer zum Pausenstand. Dirk Meiser (47.) glich zwar aus, doch Dominik Backes (54./65.) traf zweimal für die Gastgeber, die dann nur noch den Anschluss durch Michael Munz (72./FE) verkraften mussten.

SG Erbach – SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 1:1 (0:1) Simon Fuchs (24.) gelang die Gästeführung. Im Kellerderby, in dem die Erbacher überlegen waren, versiebten beide Teams ihre weiteren Chancen. Otari Papava (90.) gelang noch der Ausgleich.

SG Hassel – SV Reiskirchen 2:1 (1:0) In der von Hassel bestimmten Partie konnte Mike Lind (47.) die Führung der Hausherren von Jens Albrecht (38.) egalisieren. Für den Siegtreffer war Kristopher Hartmann (80.) zuständig.