| 22:43 Uhr

Klare Pleite
Bezirksliga: Keine Chance für SGR II

VfR Kaiserslautern - SG Rieschweiler II 5:0 (3:0) Bereits in der siebten Minute brachte Janik Santos Abreu die Gastgeber in Führung. In der Folgezeit bestimmten der VfR klar das Geschehen. Von Fritz Schäfer

Rieschweiler stellte sich nur in die eigene Abwehr. Dennoch bauten Abreu (31.) und Markus Habich ((35.) die Führung aus. Nach der Pause wurden die Gäste etwas offensiver. Doch außer einem Pfostenschuss sprang nichts heraus. Die Gastgeber waren weiter die bessere Mannschaft. Christian Kolender (50./60.) legte nach. Danach kontrollierten die Gastgeber das Geschehen. Rieschweiler kam nicht mehr gefährlich in den einheimischen Strafraum. Zudem gab es Gelb-Rot und Rot gegen die Gäste. Da Kaiserslautern auch zurück schaltete und nicht mehr tat als notwendig blieb es beim deutlichen 5:0.