| 00:00 Uhr

Betze-Atmosphäre garantiert

Bundesliga-Atmosphäre an der Süßhübelstraße in Oberbexbach. Das verspricht das erste Vorbereitungsspiel des Zweitligisten 1. Werner Kipper

FC Kaiserslautern am Samstag, 28. Juni, ab 16 Uhr im Stadion des FV Oberbexbach.

Beim Landesligisten bestreitet die neu formierte Elf der "Roten Teufel" um Trainer Kosta Runjaic ihren ersten Test in dieser Saison mit allen Neuzugängen gegen eine Auswahl der Fanregion Saarland/Luxemburg . Trainingsauftakt für die Profis war am Montag.

Für die Fans des FCK und den FV Oberbexbach (FVO) um seinen Vorsitzenden Thomas Oberkircher, der mit rund 2000 Besuchern rechnet, stellt dieses Freundschaftsspiel im Süßhübelstadion ein absolutes sportliches Highlight dar. Schließlich sind viele der 300 FVO-Mitglieder Anhänger des FCK, der im Saarland und den angrenzenden Regionen zahlreiche Fans hat. Sie fiebern vor allem bei den Heimspielen auf dem Betzenberg mit ihren Idolen. Am 28. Juni ab 16 Uhr haben die FCK-Fans die einmalige Gelegenheit, ihre Idole hautnah zu erleben.

Die Veranstaltung ist ein absoluter Höhepunkt für die Region. Dafür bürgen neben den Fußball-Profis auch zahlreiche Prominente aus dem Umfeld der Lauterer. Sie puschen die Partie zu einem "Tag der Legenden". So hat der frühere Präsident des FCK, Norbert Thines, die Schirmherrschaft übernommen.

Runde Sache für

die ganze Familie

Zugleich wird der frühere Stadionsprecher Udo Scholz, "die Stimme des Betzenbergs" über zwei Jahrzehnte, den Fans an der Süßhübelstraße schon vor dem Anpfiff mächtig einheizen. Mit dem Weltmeister von 1954, Horst Eckel , wird einer der Helden des "Wunders von Bern", für WM-Atmosphäre sorgen.

Nicht fehlen darf Gerry Ehrmann. Nach seiner Karriere ist der charismatische Torhüter dem FCK treu geblieben. Als Torwarttrainer hat das Idol der Fans die Nationalspieler Tim Wiese , Kevin Trapp und den augenblicklichen WM-Torhüter Roman Weidenfeller von Borussia Dortmund am Betzenberg entscheidend geprägt. Derzeit hat er Tobias Sippel unter seinen Fittichen.

Damit der Nachmittag eine runde Sache wird, treten bereits ab 13.30 Uhr Mitglieder der FCK-Geschäftsstelle, darunter der Europameister von 1996 und Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz , mit den ehemaligen Bundesligaspielern Oliver Schäfer und Roger Lutz gegen eine Ü-35-Auswahl aus der Region an.

Zur Attraktivität des Events für die ganze Familie tragen eine Autogrammstunde mit den FCK-Profis, dem Trainerstab und den Legenden sowie eine große Tombola bei. Die Organisatoren, der FV Oberbexbach und die Fan-Region Saarland/Luxemburg , versprechen, den Nachmittag zu einem einmaligen Erlebnis werden zu lassen. Einlass im Stadion an der Süßhübelstraße ist um zwölf Uhr.

www.fck-fanspiel2014.de

Zum Thema:

StichwortDer FV Oberbexbach mit rund 300 Mitgliedern sieht sich durch das FCK-Fanspiel in seinem Erfolg bestätigt und betrachtet es als eine Ermutigung für eine Fortsetzung seiner erfolgreichen Vereinsarbeit. Dabei wird vor allem der Nachwuchs im Mittelpunkt stehen. Derzeit hat der Landesligist 76 Jugendspieler. Zehn Nachwuchsspieler haben in den vergangenen zwei Jahren den Sprung zu den Aktiven geschafft. Die Jugendarbeit beim FVO trägt Früchte. wk