| 21:11 Uhr

C-Klasse West
Battweiler II wahrt Chancen im Titelrennen

C-Klasse West: Nach einem deutlichen 6:0 in Wallhalben liegt die SG weiter in Lauerstellung. Tabellenführer Contwig II hat wenig Mühe gegen Auerbacher Reserve. Von Christian Angel

SV Palatia Contwig II – SG SVN Zweibrücken/FC Oberauerbach II 5:1 (1:0) Zu Beginn war die Partie ausgeglichen und es spielte sich viel im Mittelfeld ab. In der 32. Minute traf Dennis Ehrhardt zur Führung für die Gastgeber, die nun die Kontrolle übernahmen. Markus Rothhaar legte in der 52. Minute nach, Henry Nguyen, Felix Hötasch und Michael Feyh konnten in der Folge erhöhen. Benjamin Fagbuyi gelang fünf Minuten vor Abpfiff mit dem 5:1 noch Ergebniskosmetik.

TSG Mittelbach – TuS Winzeln II 4:0 (0:0) Bis zur Pause war die Partie ausgeglichen, beide Teams hatten ihre Chancen. Tim Bauer brachte die Hausherren fünf Minuten nach Wiederanpfiff in Front und Mittelbach war von nun an spielbestimmend. Christian Arnold erhöhte auf 2:0 (69.), Bauer (82.) und Timmy Hasslocher (90.) erzielten die beiden weiteren Treffer zum letztlich verdienten Sieg.

TuS Rimschweiler – FC Kleinsteinhausen 2:2 (1:0) Rimschweiler war vor der Pause besser und führte nach einem Tor von Pascal Peifer verdient. Nach dem Seitenwechsel wurde Kleinsteinhausen stärker und konnte das Ergebnis durch Tore von Marco Karaleic und Philipp Bruck drehen. Durch ein Eigentor der Gäste kam Rimschweiler fünf Minuten vor Schluss zum letztlich verdienten Ausgleich.



VfL Wallhalben II – SpVgg Battweiler-Reifenberg II 0:6 (0:1) Bis zur Pause hielten die Hausherren defensiv gut dagegen und mussten nur das 0:1 durch Rene Bohl hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel steigerten sich die Gäste und kamen durch Tore von Bohl (2), Jannik Clauer (2) und Kevin Käfer zum verdienten Sieg.