| 00:00 Uhr

Basketball-Bundesliga: Künftig alle Spiele live

Ostrava. Holzdeppe im Formtief: EM-Norm noch fern Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe befindet sich weiterhin im Formtief. Beim Leichtathletik-Meeting im tschechischen Ostrau verpasste der 24-Jährige vom LAZ Zweibrücken mit 5,53 Meter die EM-Norm (5,70 m) deutlich. sid

Es war bereits sein fünfter Versuch, sich für die EM in Zürich (12. bis 17. August) zu qualifizieren. Der Sieg ging an Weltrekordler Renaud Lavillenie (5,83 Meter).

Basketball: Matchball für den FC Bayern

An diesem Mittwoch empfängt Alba Berlin den FC Bayern zum vierten von maximal fünf Finalspielen in der Basketball-Bundesliga (19.30 Uhr/Sport1). Nach zwei Siegen stehen die Münchner vor dem Titelgewinn. "Für uns heißt es jetzt: Mund abwischen und gewinnen", sagte Alba-Kapitän Sven Schultze.

Basketball-Bundesliga: Künftig alle Spiele live

Die Basketball-Bundesliga (BBL) hat sämtliche Medienrechte für die kommenden vier Spielzeiten an die Deutsche Telekom vergeben. Basketball-Fans können von der Saison 2014/2015 an alle 306 Bundesligaspiele der Hauptrunde, alle Playoff-Begegnungen und die Pokal-Partien live sehen. Die Übertragungen sind im Fernseher, auf Smartphone, Tablet oder PC zu empfangen. Eine Bundesliga-Partie pro Spieltag soll im Free-TV angeboten werden. Für Telekom-Kunden ist das Angebot kostenlos.

Mehrkampf: Drei Titel für TV Homburg



Drei Titel sicherte sich der Leichtathletik-Nachwuchs des TV Homburg bei den Saarlandmeisterschaften im Blockmehrkampf in Püttlingen. Seiner Favoritenrolle wurde 13-jährige Jonas Freyler mit 2696 Puntken im Block Wurf (M 13) gerecht.

Der gleichaltrige Jonah Feindel waren im Bockmehrkampf Sprint nicht zu schlagen. Titel Nummer drei für den TVH gewann in der Klasse M 14 Björn Ritter im Block Ssprint.

Kirkeler-Fußballwoche mit dem SVN

Der Fußball-Regionalligist SVN Zweibrücken tritt bei der vierten Auflage der Kirkeler-Fußball-Woche, die der Sportverein vom 8. bis 10. Juli veranstaltet. Dabei wird die Mannschaft des neuen Trainers Adis Herceg am Dienstag, 8. Juli, um 19 Uhr gegen den Oberligisten 1. FC Saarbrücken die Veranstaltung eröffnen.

Volkslauf beim 64. Burgfest des TV Kirkel

Im Mittelpunkt der 64. Auflage des Burgfestes, das der TV Kirkel vom 4. bis 6. Juli auf seiner Anlage veranstaltet, steht erneut der Volkslauf am Schlusstag. Am Sonntag des 6. Juli beginnt der Kinderlauf über 1,1 Kilometer um 9.30 Uhr. Anschließend starten die Läufer über zehn Kilometer durch den Kirkeler Wald. Neben dem Volkslauf findet ein Schachturnier, Jugendhandballturnier und die Burgstaffel an diesem Tag statt.