| 19:50 Uhr

Ballweiler-Wecklingen bestreitet viele Tests

Ballweiler. Die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim, zurzeit Tabellensechster der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost, will weiter nach oben. Dafür gilt es, sich nach dem Trainingsbeginn am 28. Januar, 10.30 Uhr, ideal auf den Rest der Saison vorzubereiten. Neben zahlreichen Trainingseinheiten stehen auch zahlreiche Testspiele an, um die möglichst optimale Form zu finden. Das erste Vorbereitungsspiel findet für die SG am Samstag, 4. Februar, auf eigenem Platz um 15 Uhr gegen die VB Zweibrücken statt. Einen Tag später spielt das Team um elf Uhr beim Oberligisten SV Saar 05 Saarbrücken. Für den 8. Februar ist um 19 Uhr ein Test in Ballweiler gegen den SV Herschberg angesagt. Am 11. Februar spielt die Truppe um 16 Uhr bei der TSG Kaiserslautern. Auf eigenem Platz wird man am 14. Februar um 19 Uhr gegen den TuS Steinbach testen. Beim SV Auersmacher II ist das Team der Spielertrainer Marco und Sascha Meyer am 19. Februar um 14 Uhr zu Gast. Der letzte Test steht dann am 28. Februar, 19 Uhr, zuhause gegen den Ligarivalen SV Rohrbach an. Erstmals um Punkte in der Verbandsliga Nord-Ost geht es für die SG Ballweiler dann am 5. März mit einem Heimspiel gegen den VfB Theley. Michèle Hartmann

Die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim, zurzeit Tabellensechster der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost, will weiter nach oben. Dafür gilt es, sich nach dem Trainingsbeginn am 28. Januar, 10.30 Uhr, ideal auf den Rest der Saison vorzubereiten. Neben zahlreichen Trainingseinheiten stehen auch zahlreiche Testspiele an, um die möglichst optimale Form zu finden. Das erste Vorbereitungsspiel findet für die SG am Samstag, 4. Februar, auf eigenem Platz um 15 Uhr gegen die VB Zweibrücken statt. Einen Tag später spielt das Team um elf Uhr beim Oberligisten SV Saar 05 Saarbrücken. Für den 8. Februar ist um 19 Uhr ein Test in Ballweiler gegen den SV Herschberg angesagt. Am 11. Februar spielt die Truppe um 16 Uhr bei der TSG Kaiserslautern. Auf eigenem Platz wird man am 14. Februar um 19 Uhr gegen den TuS Steinbach testen. Beim SV Auersmacher II ist das Team der Spielertrainer Marco und Sascha Meyer am 19. Februar um 14 Uhr zu Gast. Der letzte Test steht dann am 28. Februar, 19 Uhr, zuhause gegen den Ligarivalen SV Rohrbach an. Erstmals um Punkte in der Verbandsliga Nord-Ost geht es für die SG Ballweiler dann am 5. März mit einem Heimspiel gegen den VfB Theley.