| 19:10 Uhr

Badminton: VTN-Erste landet wichtigen Sieg

Zweibrücken. Einen wichtigen Erfolg hat die erste Badminton-Mannschaft der VT Niederauerbach gegen den ASC Dudweiler gelandet. Gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenverbleib der spannenden Runde der Bezirksliga Saar, in der nur zwei Punkte den Zweiten vom Abstiegsplatz sieben trennen. hja

Die Gäste reisten ohne Damen an, was bedeutete, dass die Niederauerbacher Tina Beckhäuser, Velia Buchholz und Philipp Schwarz schon zu Beginn der Begegnung kampflos mit 3:0 in Führung lagen. Allerdings hatte der Gastgeber in diesen drei Begegnungen ohnehin auf einen Erfolg gehofft. Den wichtigen vierten Punkt erkämpften sich Andreas Kennerknecht und Andreas Rottmann im ersten Herrendoppel gegen Lander/Marx im Entscheidungssatz. Dafür kamen die Gäste im zweiten Doppel gegen Dieter Mannschatz und Philipp Schwarz ebenfalls im dritten Satz zum Erfolg. Doch dies sollte der einzige Punkt für den ASC Dudweiler bleiben. Denn in den Herreneinzeln überraschten die VTN'ler. Rottmann bezwang Sven Lander denkbar knapp mit 20:22, 21:19 und 21:19 und revanchierte sich so für die ebenfalls hauchzarte Vorrunden-Niederlage. Kennerknecht besiegte Arno Marx deutlich. Knapp fiel die Entscheidung im dritten Einzel zugunsten der VTN aus. Dieter Mannschatz gewann gegen Adam Hanka mit 21:18, 20:22 und 23:21. Das Glück der Tüchtigen war an diesem Abend den Niederauerbachern hold, die sich auf drei Punkte absetzen konnten. Am 19. Februar geht es für die VTN beim TV Heiligenwald erneut gegen einen Tabellennachbarn.