| 20:14 Uhr

Badminton-Landesliga
In Völklingen gibt’s für die VTN nichts zu holen

Völklingen. Kein gutes Pflaster ist die Hermann-Neuberger-Sporthalle in Völklingen am Wochenende für die Badmintonteams der VT Niederauerbach gewesen. Die Erste unterlag in der Landesligapartie der SG Heiligenwald/Völklingen II mit 2:6. Tina Beckhäuser/Aura Mocha im Damendoppel sowie Lukas Kau im ersten Herreneinzel sicherten die beiden Zähler für die Gäste.

Ein durchaus mögliches Unentschieden wurde durch knappe Niederlagen in den beiden Herrendoppeln, im Dameneinzel und im Mixed verpasst.

Ebenfalls mit 2:6 zog die VTN-Zweite gegen die SG Heiligenwald/Völklingen III in der Bezirksliga den Kürzeren. Dieter Mannschatz im dritten Herreneinzel sowie Markus Hoffmann/Sabrina König im Mixed verbuchten die Niederauerbacher Siege. Auch in dieser Begegnung lag ein Remis durchaus im Bereich des Möglichen, wurden doch das zweite Herrendoppel, das Damendoppel und das erste Herreneinzel gingen knapp verloren

Erfolgreicher war die VTN-Dritte im Heimspiel der C-Klasse gegen die SG Dudweiler/Altenkessel II. Die Herren konnten in stärkster Besetzung antreten, bei den Damen musste der Gastgeber auf Sandra Huber verzichten. Dies fiel allerdings nicht ins Gewicht, da auch die Gäste mit nur einer Dame antreten konnten. Schon die beiden Herrendoppel gingen an Fredy Lim/Rico Huber (21:7 / 21:7) und Markus Scherer/Tim Burkholder (21:14 /17:21 und 21:7). Durch die klaren Siege von Fredy und Rico im ersten und zweiten Herreneinzel stand der Sieg schon fest. Denkbar knapp musste sich Tim Burkholder mit 21:15/19:21 und 18:21 im Einzel geschlagen geben, aber Aura Mocha im Dameneinzel, sowie mit Markus Scherer im Mixed sorgten mit jeweils deutlichen Erfolgen für das 6:1.



Das Jugendteam hat durch den 4:2-Sieg gegen den PSV Saarbrücken die Tabellenführung in der Jugend-Sonderklasse S1 übernommen.