| 00:00 Uhr

Badminton-Doppel der VTN triumphiert in der Schweiz

Zweibrücken. Nach den Erfolgen beim Einzel- und Mixed-Ranglistenturnier des Saarländischen Badminton-Verbandes der Schweizer Gastspielerin Solène Mondoux, die als Austauschschülerin ein Jahr am Helmholtz-Gymnasium zu Gast war und das Team der VTN-Badminton verstärkte, gelang ihr zum Ende ihres Austauschjahres auch noch im Doppel mit Tina Beckhäuser ein Erfolg. Beim 1. hja

VR-Bank-Cup des BT Pirmasens schafften die beiden den problemlosen Einzug ins Finale, das sie sich auch deutlich gewannen.

Zur gleichen Zeit nahm Rupert Lebmeier von der VTN an den Schweizer Seniorenmeisterschaften in Brugg im Aargau teil. Auch viele Spieler aus der französisch sprechenden Schweiz, aus der Solène stammt, hatten gemeldet. Nachdem Lebmeier seit zwei Jahren nicht mehr mit seinem Partner zusammen trainiert hatte, kamen ihnen leichtere Gegner in den Eröffnungsspielen entgegen. Dann aber steigerte man sich gewaltig und zog so ins Finale des Herrendoppels ein. Das Endspiel ging in zwei Sätzen an die Routiniers.