| 00:00 Uhr

BA Royal Hakim lässt Jogis Jungs zittern

 Das wird spannend: Erst nach längerem Zögern entscheidet sich das Merkur-Tierorakel, Araber BA Royal Hakim aus dem Landgestüt, vor dem Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft für den schwarz-rot-goldenen Futtertopf. Foto: Jörg Jacobi
Das wird spannend: Erst nach längerem Zögern entscheidet sich das Merkur-Tierorakel, Araber BA Royal Hakim aus dem Landgestüt, vor dem Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft für den schwarz-rot-goldenen Futtertopf. Foto: Jörg Jacobi FOTO: Jörg Jacobi
Zweibrücken. Merkur-Orakel BA Royal Hakim hat die Schnauze voll. Zum Glück für alle Deutschland-Fans mit den Leckereien aus dem schwarz-rot-goldenen Futtereimer. Stehen die Zeichen gegen Portugal heute Abend also auf Sieg? maw

Der deutschen Mannschaft steht heute zum WM-Auftakt gegen Portugal eine echte Zitterpartie bevor. Zumindest, wenn man den Nüstern von Merkur-Orakel BA Royal Hakim Glauben schenkt. Erst nach langem Zögern fraß der Hengst die Leckerlis aus dem Eimer mit der Deutschlandfahne. Der achtjährige Araber hat Hengst Conmigo als Orakel abgelöst, der bei der letzten Europameisterschaft ein gutes Näschen bewiesen hatte.

Die erste Schrecksekunde gleich zu Beginn. Schnurstracks trabte der weiße Hengst zunächst auf den Futtereimer mit der portugiesischen Flagge zu und begann zu schnuppern. Was könnte das für das erste Vorrundenspiel der Deutschen bedeuten? Wartet auf Torhüter Manuel Neuer ein früher Sturmlauf von Ronaldo und Co., müssen Jogis Jungs sogar einem Rückstand hinnehmen? Ist dieser Pferdenase wirklich zu trauen? Wenig später aber das große Aufatmen: BA Royal Hakim zieht seine Schnauze aus dem portugiesischen Eimer, dreht eine Runde auf der Koppel im Zweibrücker Landgestüt und widmet sich dann voll und ganz dem schwarz-rot-goldenen Eimer. Ein kurzes Schnauben, dann beginnt unser Orakel zu fressen. Scheinbar hat die deutsche Nationalmannschaft noch mal Glück gehabt und darf sich über einen späten Sieg gegen Portugal freuen. Gestütsleiter Alexander Kölsch rechnet, ganz ohne Futtereimer und Leckerlis, heute Abend mit weitaus weniger Dramatik: "Das wird ein klares 2:0 für Deutschland."

Das Merkur-Orakel BA Royal Hakim kommt zunächst bei allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft zum Einsatz. Scheiden die Jungs von Jogi Löw vorzeitig aus, wird bis zu den Halbfinals jeweils eine Partie ausgewählt. Ab den Semifinalbegegnungen prophezeit der Hengst aus dem Zweibrücker Landgestüt den Ausgang aller verbleibenden Spiele.