| 20:15 Uhr

Handball-Oberliga
Auswärtsdebakel für TV Homburg in Bingen

Bingen. Es läuft einfach nicht: Eine weitere bittere Niederlage hat der TV Homburg, Aufsteiger der Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Samstag einstecken müssen. Das weiterhin punktlose Tabellenschlusslicht ging am Samstagabend bei der HSG Rhein-Nahe Bingen mit 21:39 (9:19) unter und kassierte somit im zwölften Saisonspiel die zwölfte Niederlage. Von Markus Hagen

An der überdeutlichen Pleite änderte auch TVH-Neuzugang Robin von Lauppert nichts. Der am Freitag vom TuS Dansenberg verpflichtete neue Akteur, traf allerdings immerhin sechs Mal für seinen neuen Verein TV Homburg.