| 19:29 Uhr

Anne Oberle Zweite im schweren Springen

Neunkirchen-Furpach. Das Saarland ist ein gutes Pflaster für Anne Oberle. Nach ihrem Sieg im schweren Springen mit Stechen in Spiesen gewann die Amazone vom Rechentalerhof am letzten Wochenende in Neukirchen-Furpach mit ihrem Hannoveraner Deckhengst Ferruccio Silber in der gleichen Prüfung. Außerdem platzierte sie sich einmal auf Rang vier und einmal auf Rang zehn in der schweren Klasse. Zahlreiche Schleifen sammelten auch die Profis Steffen Hauter vom RV Großsteinhauserhof, der mit zahlreichen Pferden antrat, sowie Niklas Betz vom RFV Limbach. Dessen Vereinskameradin Sandra Herrlich ritt im L-Springen ihren Euro Fighter ganz oben auf das Treppchen. Die 14-jährige Jelte Blaß von der RSG Berghof-Einöd sprang im L-Springen mit der selbst gezogenen Charlotte allen Profis davon und gewann noch einmal Bronze in der mittelschweren Klasse. Auch für den Käshofer Karsten Schäfer war es ein erfolgreicher Start in die Hallensaison. Er gewann unter anderem Silber in Klasse M* mit Power's Platin und in Klasse L mit Paloma Beach, beide aus der Zucht und im Besitz des Pirmasensers Manfred Schenk. cvw

Das Saarland ist ein gutes Pflaster für Anne Oberle. Nach ihrem Sieg im schweren Springen mit Stechen in Spiesen gewann die Amazone vom Rechentalerhof am letzten Wochenende in Neukirchen-Furpach mit ihrem Hannoveraner Deckhengst Ferruccio Silber in der gleichen Prüfung. Außerdem platzierte sie sich einmal auf Rang vier und einmal auf Rang zehn in der schweren Klasse. Zahlreiche Schleifen sammelten auch die Profis Steffen Hauter vom RV Großsteinhauserhof, der mit zahlreichen Pferden antrat, sowie Niklas Betz vom RFV Limbach. Dessen Vereinskameradin Sandra Herrlich ritt im L-Springen ihren Euro Fighter ganz oben auf das Treppchen. Die 14-jährige Jelte Blaß von der RSG Berghof-Einöd sprang im L-Springen mit der selbst gezogenen Charlotte allen Profis davon und gewann noch einmal Bronze in der mittelschweren Klasse. Auch für den Käshofer Karsten Schäfer war es ein erfolgreicher Start in die Hallensaison. Er gewann unter anderem Silber in Klasse M* mit Power's Platin und in Klasse L mit Paloma Beach, beide aus der Zucht und im Besitz des Pirmasensers Manfred Schenk.