| 19:09 Uhr

Althornbach und Maßweiler im Kreispokal-Viertelfinale

RW Pirmasens - TV Althornbach 1:2 (1:1/1:0) nach Verlängerung. Der TV Althornbach rannte lange dem frühen Rückstand hinterher. In der 82. Minute belohnte Tobias Früauf die Anstrengungen der Gäste. Dennis Lorscheider (12.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht. In der Nachspielzeit gelang Franzo Giunta (108.) der Siegtreffer für die Althornbacher Fußballer. Fritz Schäfer

RW Pirmasens - TV Althornbach 1:2 (1:1/1:0) nach Verlängerung. Der TV Althornbach rannte lange dem frühen Rückstand hinterher. In der 82. Minute belohnte Tobias Früauf die Anstrengungen der Gäste. Dennis Lorscheider (12.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht. In der Nachspielzeit gelang Franzo Giunta (108.) der Siegtreffer für die Althornbacher Fußballer.

FK Clausen - TuS Maßweiler 5:6 (2:2/1:0) nach Elfmeterschießen . Christopher Boes brachte den Gastgeber aus Clausen in der zwölften Minute in Führung. Mit einem Doppelschlag drehten Stefan Kehl (60.) und Eric Tschuwarditsch (63.) das Spiel. In der Nachspielzeit erzwang Markus Jost die Verlängerung, die keine weiteren Tore brachte. So musste das Elfmeterschießen her, in dem die Gäste die besseren Nerven hatten.