| 20:33 Uhr

Fußball-Verbandsliga
Alle Neune für FC Palatia Limbach gegen SV Gersweiler

Limbach. Der Fußball-Verbandsligist FC Palatia Limbach hat bei seinem jüngsten Vorbereitungsspiel am Samstag gegen den Landesligisten SV Gersweiler nicht mit Toren gegeizt. Mit einem 9:6 (4:1)-Spektakel setzte sich die Limbacher Mannschaft durch. Nach dem deutlichen 4:1-Pausenvorsprung experimentierte Palatia-Trainer Alexander Ogorodnik auch in der Defensive. Gersweiler glich in der Folge allerdings zum 4:4 aus. Der Limbacher Coach stellte erneut um, und Limbach gewann mit 9:6. Noch im Sommer des vergangenen Jahres hatten die Limbacher gegen Gersweiler ein Vobereitungsspiel mit 0:7 verloren. Von Markus Hagen

In den vergangenen Tagen hat der Tabellendreizehnte der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost für die kommende Saison bereits zwei Akteure unter Vertrag genommen. Der 30-jährige Torwart Matthias Kuhn wechselt vom Saarlandligisten SC Friedrichsthal nach Limbach. Vom gleichen Verein, der seine Mannschaft aus der Saarlandliga für die nächste Saison zurückziehen wird, kommt der 20-jährige Mittelfeldspieler Kevin Jachim.