| 20:12 Uhr

Meckle-Cup in Pirmasens
48 Teams spielen um acht Plätze

Pirmasens. (red) 48 Jugend-Fußballmannschaften aus der Südwestpfalz und der weiteren Region brennen darauf, am Wochenende einen der acht Plätze zu ergattern, die zur Teilnahme am Meckle-Cup für U 17-Teams am 16. Dezember berechtigen.

Gespielt wird am Samstag und Sonntag in der Pirmasenser Wasgauhalle in vier Qualifikationsturnieren. Bei jedem Turnier spielen zwölf Mannschaften, die zuerst in einer Vorrunde und später im K.o.-System ihre Besten ausspielen. Die beiden Finalisten von jedem der vier Qualifikationsturniere bekommen einen Startplatz in der Endrunde am 16. Dezember. Zwei Gruppen spielen am Samstag, die anderen beiden am Sonntag. Jeweils eine Gruppe spielt vormittags und eine am Nachmittag. Der JFV Zweibrücken ist am Samstag ab neun Uhr gegen Drusweiler, Mainz, Königsbach, Rheinzabern und Ediheim/Oppau gefordert.