| 22:40 Uhr

Handball
Bittere Pleiten für Löwen und die SG Flensburg

Flensburg. Die deutschen Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt und Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League deutliche Niederlagen gegen die Topteams aus Frankreich einstecken müssen. Tabellenführer Flensburg war beim 20:27 (9:12) gegen Paris St. sid

Germain in eigener Halle ebenso chancenlos wie die Mannheimer, in der Bundesliga wegen weniger bestrittener Spiele nur Vierter, beim 26:31 (12:16) in Montpellier. Am kommenden Montag (19.30 Uhr) treffen die beiden Topteams in der Liga aufeinander.