| 23:08 Uhr

Löw sieht großes Chelsea-Spektakel

London. Michael Ballack und der FC Chelsea bleiben Spitzenreiter in Englands Fußball-Premier-League und haben den Gewinn des vierten Meistertitels weiterhin selbst in der Hand. Vor Tribünengast Joachim Löw fertigten Ballack und Co

London. Michael Ballack und der FC Chelsea bleiben Spitzenreiter in Englands Fußball-Premier-League und haben den Gewinn des vierten Meistertitels weiterhin selbst in der Hand. Vor Tribünengast Joachim Löw fertigten Ballack und Co. am Sonntag Stoke City mit dem deutschen Verteidiger Robert Huth mit 7:0 ab und führen zwei Spieltage vor Saisonschluss mit einem Zähler Vorsprung vor Titelverteidiger Manchester United. Unterstützt von einem glänzend aufgelegten DFB-Kapitän sorgten Salomon Kalou (24./31./68.), Frank Lampard (44./Foulelfmeter/81.), Daniel Sturridge (87.) und Florent Malouda (89.) für den Sieg. dpa