| 21:00 Uhr

Fußball
Sané fällt monatelang wegen Kreuzbandverletzung aus

Berlin. Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat sich eine Verletzung am Kreuzband im rechten Knie zugezogen. Das bestätigte Sanés Verein Manchester City am Donnerstag. Der 23 Jahre alte Wunschspieler des FC Bayern soll in der kommenden Woche operiert werden. dpa

Sané wird mehrere Monate ausfallen. Der Flügelspieler hatte am Sonntag beim Sieg im Supercup gegen den FC Liverpool die Blessur erlitten. „Der erste Eindruck war nicht gut, aber ich glaube, es ist nicht schlimm“, hatte City-Trainer Pep Guardiola damals noch gesagt.

Welche Auswirkungen die schwere Verletzung auf die Transferbemühungen des FC Bayern um den Nationalspieler hat, ist unklar. Die Münchner wollen den Flügelspieler seit Wochen in die Bundesliga zurückholen, die Verhandlungen aber gestalteten sich schwierig. Nachdem es zuletzt Berichte gab, wonach sich der Verein mit dem Spieler auf einen Transfer geeinigt habe, kamen die zwei Meister aus Deutschland und England bei der Ablöse nicht voran. ManCity soll 150 Millionen Euro verlangt haben, die Bayern wollten weniger zahlen. Ob die Verletzung den Preis drückt oder Bayern Sané nun gar nicht mehr haben will, ist offen.