| 20:13 Uhr

Landesliga West: TSC unterliegt klar

TSC Zweibrücken - SC Birkenfeld 1:5 (0:2). Die Gäste aus Birkenfeld bestraften im ersten Durchgang die individuellen Fehler der Heimmannschaft gnadenlos. So nutzte Jan Christian eine Unzulänglichkeit zur Gästeführung nach 18 Spielminuten. Den zweiten Birkenfelder Treffer besorgte Michael Cziboni (26.)

TSC Zweibrücken - SC Birkenfeld 1:5 (0:2). Die Gäste aus Birkenfeld bestraften im ersten Durchgang die individuellen Fehler der Heimmannschaft gnadenlos. So nutzte Jan Christian eine Unzulänglichkeit zur Gästeführung nach 18 Spielminuten. Den zweiten Birkenfelder Treffer besorgte Michael Cziboni (26.). Nach dem Seitenwechsel war die Elf vom Wattweiler Berg um den Anschluss bemüht, lief aber prompt in einen Konter, den Marco Orth zum vorentscheidenden 3:0 abschloss. Etwas Hoffnung keimte im Zweibrücker Lager noch einmal auf, als Philip Jakob auf 1:3 verkürzte. Für die endgültige Entscheidung sorgte dann aber Vitali Melcher (87.). Benny Roth schraubte schließlich das Ergebnis noch zum 5:1 weiter in die Höhe (88.).tri