| 00:00 Uhr

Kohlschreiber erreicht dritte Runde in Paris

Paris. Kohlschreiber erreicht dritte Runde in Paris Philipp Kohlschreiber ist in die dritte Runde der French Open in Paris eingezogen. Der Weltranglisten-24. sid

zeigte beim 6:3, 7:6 (7:5), 6:2 gegen den Usbeken Denis Istomin eine starke Leistung. Im Match um den Sprung ins Achtelfinale trifft Kohlschreiber nun am Samstag auf den Wimbledonsieger Andy Murray aus Großbritannien.

US-Team verschiebt Formel-1-Einstieg

In der Formel 1 wird es voraussichtlich erst 2016 einen amerikanischen Rennstall geben. Eigentlich wollte ein Team des US-Amerikaners Gene Haas schon kommende Saison an den Start. Wegen des knappen Zeitplans, unter anderem für das Design und die Rekrutierung der Mannschaft, habe sich der Vorstand des Rennstalls aber nun für den späteren Einstieg entschieden, berichtete das Fachmagazin "Auto, Motor und Sport".

Golfstar Tiger Woods sagt US Open ab

Tiger Woods wird nicht bei den US Open, die vom 12. bis 15. Juni in Pinehurst stattfinden, starten. Der verletzte Golf-Superstar sagte seine Teilnahme am zweiten Major-Turnier in diesem Jahr ab. Der 14-malige Majorsieger hatte sich Anfang April einer Rückenoperation unterziehen müssen und ist körperlich derzeit noch nicht wieder fit.

Miami verpasst vorzeitigen Finaleinzug



Meister Miami Heat hat den vorzeitigen Einzug in die Finalspiele der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA verpasst. Das Team aus Florida musste sich am Mittwoch (Ortszeit) den Indiana Pacers auswärts mit 90:93 geschlagen geben. In der Serie Best-of-Seven verkürzte Indiana damit auf 2:3 nach Siegen.