| 23:19 Uhr

Klose und Lauth sind für den FCK "kein Thema"

sportKlose und Lauth sind für den FCK "kein Thema"Kaiserslautern. Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern denkt auch im Falle einer Bundesliga-Rückkehr nicht über eine Verpflichtung von Miroslav Klose und Benjamin Lauth nach. "Allein aus finanziellen Gründen sind sie absolut kein Thema", sagte Trainer Marco Kurz am Freitag

sportKlose und Lauth sind für den FCK "kein Thema"Kaiserslautern. Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern denkt auch im Falle einer Bundesliga-Rückkehr nicht über eine Verpflichtung von Miroslav Klose und Benjamin Lauth nach. "Allein aus finanziellen Gründen sind sie absolut kein Thema", sagte Trainer Marco Kurz am Freitag. Dass der Ex-Lauterer Klose als Neuzugang gehandelt werde, sei "ein April-Scherz", sagte FCK-Pressesprecher Christian Gruber. Lauth, der für 1860 München stürmt, spielt für Trainer Kurz aufgrund seines Gehalts in einer anderen Liga. dpaDFL-Geschäftsführer Hieronymus: SchlaganfallFrankfurt. Holger Hieronymus hat bereits vergangenen Dienstag einen Schlaganfall erlitten und liegt in einem Krankenhaus auf der Intensivstation. Der stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutschen Fußball Liga (DFL) war in seiner Frankfurter Wohnung zusammengebrochen. "Wir sind entsetzt und vertrauen in die Kunst der Ärzte", sagte Ligapräsident Reinhard Rauball am Freitag. dpa