| 00:00 Uhr

Keine Strafe für Andreasen

Hannover. Keine Strafe für Leon Andreasen : Der Kontrollausschuss des DFB hat das Ermittlungsverfahren gegen den dänischen Nationalspieler vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 nach dessen Hand-Tor gegen den 1. FC Köln eingestellt. sid

Andreasen hatte in der Partie beim 1. FC Köln mit dem rechten Unterarm den 1:0-Siegtreffer für Hannover erzielt und daraufhin herbe Kritik einstecken müssen.