| 00:20 Uhr

Kegeln: Nicolai Bastian setzt bei Junioren eine erste Duftmarke

 Titelverteidiger Nicolai Bastian führt mit 926 Holz das Feld bei den Junioren an. Foto: pma/mw
Titelverteidiger Nicolai Bastian führt mit 926 Holz das Feld bei den Junioren an. Foto: pma/mw
Dellfeld/Zweibrücken. Nur die Herren, die Senioren B, die Junioren und die Jugend der Kegler waren am Wochenende im Einsatz. Im ersten Durchgang der Einzel-Bezirksmeisterschaften der Herren und Junioren auf den Bahnen in Landstuhl belegte Reiner Ahlheim von Alle Neune Dellfeld mit 929 Holz den dritten Platz. Ihm am nächsten kam Carsten Dietz (SG Zweibrücken) als Sechster mit 923 Holz

Dellfeld/Zweibrücken. Nur die Herren, die Senioren B, die Junioren und die Jugend der Kegler waren am Wochenende im Einsatz. Im ersten Durchgang der Einzel-Bezirksmeisterschaften der Herren und Junioren auf den Bahnen in Landstuhl belegte Reiner Ahlheim von Alle Neune Dellfeld mit 929 Holz den dritten Platz. Ihm am nächsten kam Carsten Dietz (SG Zweibrücken) als Sechster mit 923 Holz. Roland Ziliox (Dellfeld) belegte mit 903 Holz den neunten Platz, gefolgt von Jörg Dietz (888) als Zehnter, Andreas Weyer (885) als Elfter und Thorsten Machura (864), der derzeit den 13. Rang einnimmt.Bei den Junioren setzte sich der ehemalige Jugendnationalspieler und Vorjahressieger Nicolai Bastian mit 926 Holz sogleich an die Tabellenspitze. Kai-Uwe Zimmermann (908) auf Platz vier, Pascal Schlag (890) als Sechster und Michael Rieder (837) auf Rang neun komplettierten das Zweibrücker Aufgebot beim ersten von drei Durchgängen. Bei den Herren qualifizieren sich die ersten Fünf und bei den Junioren die ersten Sechs für die Landesmeisterschaften in Oggersheim. Die Senioren B des Kegelrings bestritten ihren dritten Spieltag der Landesseniorenrunde in Mainz. Bester Zweibrücker war Paul Bollig mit 443 Holz. Mit 1627 Holz belegte die Mannschaft den vierten Platz. Weiter erspielten für den Kegelring Erwin Wiehn 402, Norbert Machura 398 und Peter Hub 384 Holz.

Am vierten Spieltag der Bezirksjugendrunde trat die Kegelring-Jugend in Dellfeld an. Im Wettbewerb der U 18 belegt Marc Nowottny mit 401 Holz den dritten Platz, gefolgt von Jannik Schlag (390) als Vierter. Rang sieben belegt Max Ebersold mit 364 Holz. soh