| 23:25 Uhr

Jägersburg unterschätzt Furpach nicht

Jägersburg. Am Ostermontag (Anstoß 17 Uhr) spielt das Frauenteam des FSV Jägersburg im Halbfinale des Saarlandpokals beim Tabellenführer der Verbandsliga, SV Furpach, um den Einzug ins Endspiel. Obwohl Regionalligist Jägersburg Favorit ist, warnt FSV-Trainer Ralf Zimmermann vor dem ambitionierten Gegner. "Ich erwarte ein offenes und umkämpftes Spiel

Jägersburg. Am Ostermontag (Anstoß 17 Uhr) spielt das Frauenteam des FSV Jägersburg im Halbfinale des Saarlandpokals beim Tabellenführer der Verbandsliga, SV Furpach, um den Einzug ins Endspiel. Obwohl Regionalligist Jägersburg Favorit ist, warnt FSV-Trainer Ralf Zimmermann vor dem ambitionierten Gegner. "Ich erwarte ein offenes und umkämpftes Spiel." Besondere Brisanz birgt die Partie in sich, weil mit Mike Dinger und Torhüterin Anja Owen, die erst in der Winterpause wechselte, zwei ehemalige FSV-Spielerinnen beim FV Furpach auflaufen. "Personell können wir aus den Vollen schöpfen", erklärte Zimmermann. mh