| 22:11 Uhr

Hofenfels-Fußballer im Bezirksfinale

Zweibrücken. Die Zweibrücker Fußball-Stadtmeisterschaft in der Wettkampfklasse III (12 bis 14 Jahre/B-Jugend) sicherte sich gestern Morgen im Westpfalzstadion die Mannschaft des Hofenfes-Gymnasium, das sich nach einem 3:0-Sieg über die Regionale Schule Contwig (RGS/Sieger der Landgruppe) für das Bezirksfinale gegen den Sieger aus Pirmasens qualifizierte

Zweibrücken. Die Zweibrücker Fußball-Stadtmeisterschaft in der Wettkampfklasse III (12 bis 14 Jahre/B-Jugend) sicherte sich gestern Morgen im Westpfalzstadion die Mannschaft des Hofenfes-Gymnasium, das sich nach einem 3:0-Sieg über die Regionale Schule Contwig (RGS/Sieger der Landgruppe) für das Bezirksfinale gegen den Sieger aus Pirmasens qualifizierte. Dieses Spiel wird erst nach den Herbstferien ausgetragen. Um die Stadtmeisterschaft besiegte die Hauptschule (HS) West die HS-Mitte mit 3:0, das Hofenfels-Gymnasium gewann gegen die HS-Mitte 5:1 und besiegte auch die HS West mit 2:0.In der Landgruppe kam es zu folgenden Ergebnissen: Die IGS Thaleischweiler und die RGS Contwig trennten sich 1:1, die RGS Wallhalben unter der Realschule Waldfischbach mit 0:3, Wallhalben wiederum unterlag Contwig mit 0:3. Unentschieden 2:2 trennten sich Waldfischbach und Thaleischweiler und zum Abschluss besiegte Wallhalben Thaleischweiler mit 3:1. wk