| 22:26 Uhr

Hervorragenden Ruf zu verteidigen

Zweibrücken. Zum dritten Mal veranstaltet der SV 64 Zweibrücken mit der Pirminius-Werk-gGmbH ein hervorragend besetztes Handball-Turniers für Jugendmannschaften um den Cap-Markt-Cups, am Wochenende in der Ignaz-Roth-Halle.Dieses Turnier für B-, C-, D- und E-Jugendmannschaften genießt einen hervorragenden Ruf

Zweibrücken. Zum dritten Mal veranstaltet der SV 64 Zweibrücken mit der Pirminius-Werk-gGmbH ein hervorragend besetztes Handball-Turniers für Jugendmannschaften um den Cap-Markt-Cups, am Wochenende in der Ignaz-Roth-Halle.Dieses Turnier für B-, C-, D- und E-Jugendmannschaften genießt einen hervorragenden Ruf. Der Jugendkoordinator des Deutschen Handball-Bundes, Weltmeister Christian "Blacky" Schwarzer aus Niederwürzbach hat erneut die Schirmherrschaft übernommen. So sind neben den Mannschaften der TSG Friesenheim, die mit vier Teams vertreten ist, auch wieder Teilnehmer aus Frankreich, wie die 98er Auswahl Lothringens bei der C-Jugend und die Truppe aus Metz bei der B-Jugend, vertreten

Bei der C-Jugend wird das Teilnehmerfeld komplettiert durch die mit vielen Auswahlspielern gespickte Mannschaft der SG Pforzheim-Eutingen (Baden-Württemberg). Das C-Jugendturnier findet am Sonntag ab 12.45 Uhr statt. Die Siegerehrung ist gegen 18.30 Uhr geplant.

Die Teilnehmer nutzen den Cap-Markt-Cup kurz vor Rundenbeginn zur Feinabstimmung. Bei der B-Jugend treten am Samstagnachmittag mit Vorjahressieger Friesenheim und dem SV 64 zwei Mannschaften an, die beim Kampf um die Oberligameisterschaft Mitfavoriten sind.



Mit der SG Annweiler/Wernersberg ist ein weiterer Kontrahent aus der RPS-Oberliga dabei. Internationales Flair bekommt das Turnier durch den luxemburgischen Meister HB Dudelange und der Truppe von Metz-Handball. "In Zweibrücken steigt eines der größten und besten Jugendturniere im Südwesten", stellte Schirmherr Schwarzer im Grußwort heraus. Damit hatte er sicher auch die E- und D-Jugendturniere im Auge, die vormittags, das D-Jugendturnier am Samstag und das E-Jugendturnier am Sonntag, jeweils ab 9.30 Uhr stattfinden. Eintritt ist frei. cg