| 22:09 Uhr

Hertha: Woronin-Transfer nur bei Erreichen der Champions League

Berlin. Präsident Werner Gegenbauer hat erstmals öffentlich bestätigt, dass für Hertha BSC ein Transfer von Torjäger Andrej Woronin nur im Fall des Erreichens der Champions League in Frage komme. "Nur wenn wir die Champions League erreichen, ist der Transfer von Andrej darstellbar", sagte Gegenbauer. Der ukrainische Fußball-Nationalspieler ist bis zum 30

Berlin. Präsident Werner Gegenbauer hat erstmals öffentlich bestätigt, dass für Hertha BSC ein Transfer von Torjäger Andrej Woronin nur im Fall des Erreichens der Champions League in Frage komme. "Nur wenn wir die Champions League erreichen, ist der Transfer von Andrej darstellbar", sagte Gegenbauer. Der ukrainische Fußball-Nationalspieler ist bis zum 30. Juni vom FC Liverpool ausgeliehen, der für einen Transfer mindestens vier Millionen Euro fordert. "Jetzt will ich erst einmal am Mittwoch mit der Ukraine in England bestehen und dann mit Hertha gegen Dortmund. Dann sehen wir weiter", meinte er. dpa