| 00:17 Uhr

Heinz Henkes neuer Trainer bei der DJK Ballweiler

Ballweiler. Heinz Henkes (Foto: pma) wird in der kommenden Saison neuer Trainer des Verbandsligisten DJK Ballweiler-Wecklingen. Dies gab DJK-Sportwart Dieter Rebmann bekannt. Henkes löst damit den Spielertrainer und sportlichen Leiter Dimitrije Dimitrijevic ab, der zum Saarlandligisten SC Friedrichsthal wechselt (wir berichteten). Der 60-jährige Henkes, der für den 1

Ballweiler. Heinz Henkes (Foto: pma) wird in der kommenden Saison neuer Trainer des Verbandsligisten DJK Ballweiler-Wecklingen. Dies gab DJK-Sportwart Dieter Rebmann bekannt. Henkes löst damit den Spielertrainer und sportlichen Leiter Dimitrije Dimitrijevic ab, der zum Saarlandligisten SC Friedrichsthal wechselt (wir berichteten). Der 60-jährige Henkes, der für den 1. FC Kaiserslautern 19 Bundesligaspiele absolvierte, begann 1958 in der Jugend von Borussia Neunkirchen mit dem Fußballspielen. Zehn Jahre später erhielt er einen Vertrag und wechselte 1971 vom Ellenfeld zum 1. FC Kaiserslautern. Uefa-Cup-Einsätze in Eriwan, bei Stoke City und Belenses Lissabon sowie das DFB-Pokalendspiel 1972 gegen Schalke 04 (0:5) waren die markantesten Stationen des Fußballers Henkes. 1973 kehrte er zu seinem Heimatverein zurück, für den er bis 1984 in der Zweiten Bundesliga und Oberliga im Mittelfeld die Fäden zog. Insgesamt bestritt er über 500 Spiele. Nach seiner aktiven Laufbahn wurde er Spielertrainer oder Trainer unter anderem in Eppelborn, Friedrichsthal, Kleinblittersdorf und Limbach, bevor er 2007 ins Ellenfeldstadion zurückkehrte. Dabei übernahm er für einige Monate die Oberligamannschaft und trainierte auch die Zweite der Borussen. Nach der Entlassung von Heinz Histing trainierte er 2009 kurzzeitig die erste Mannschaft, ehe er von Kurt Knoll abgelöst wurde. ott