| 20:17 Uhr

Hector muss mit dem Training aussetzen

Évian. Ohne Jonas Hector vom 1. FC Köln hat Fußball-Weltmeister Deutschland gestern die unmittelbare Vorbereitung auf das EM-Viertelfinale gegen Italien am Samstag in Bordeaux (21 Uhr/ARD) aufgenommen. Der 26-jährige Außenverteidiger konnte wegen eines Infektes der Atemwege nicht an der Trainingseinheit in Évian teilnehmen und musste im Teamhotel bleiben. sid

Bis auf den Kölner standen Bundestrainer Joachim Löw , der seinen Spielern am Dienstag frei gegeben hatte, alle anderen 22 Akteure bei der Übungseinheit zur Verfügung.