| 23:29 Uhr

Handballfrauen des SV 64 Zweibrücken haben leichtes Spiel

Zweibrücken. Die Frauen des SV64 Zweibrücken müssen an diesem Samstag in der RPS-Oberliga ab 19 Uhr bei der als Absteiger feststehenden FSG Oberthal/Hirstein antreten. Anders als bei den Männerteams bestehen bei den Frauen von Trainer Axel Koch allerdings keinerlei Bedenken mehr im Kampf um den Klassenverbleib

Zweibrücken. Die Frauen des SV64 Zweibrücken müssen an diesem Samstag in der RPS-Oberliga ab 19 Uhr bei der als Absteiger feststehenden FSG Oberthal/Hirstein antreten. Anders als bei den Männerteams bestehen bei den Frauen von Trainer Axel Koch allerdings keinerlei Bedenken mehr im Kampf um den Klassenverbleib. Ziel der Zweibrückerinnen ist es, die in den letzten Wochen wieder erlangte Lockerheit beizubehalten. Dann sollte im Saisonendspurt noch ein leichter tabellenmäßiger Aufschwung möglich sein. cg