| 00:20 Uhr

Ludwigshafen kassiert sechste Niederlage in Folge
Handball: Siege für Flensburg und Kiel in Bundesliga

Flensburg. Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben auch ihr siebtes Saisonspiel in der Bundesliga gewonnen. Der Meister gewann gestern die Partie gegen die TSV Hannover-Burgdorf glücklich mit 29:28 (14:12).

Mit 14:0 Punkten zog die SG mit Spitzenreiter SC Magdeburg gleich, bleibt aber Tabellenzweiter. Auf Platz vier verbesserte sich der THW Kiel, der beim 37:20 (19:10) über die MT Melsungen eine starke Leistung zeigte.

Die Eulen Ludwigshafen kassierten beim 23:25 (10:10) gegen den HC Erlangen die sechste Niederlage im sechsten Spiel. Der VfL Gummersbach schlug den SC DHfK Leipzig 30:28 (15:15).