| 23:18 Uhr

Handball: Sieg für Flensburg-Handewitt in Champions League

Flensburg. Die SG Flensburg-Handewitt ist in der Handball-Champions-League weiter auf dem Vormarsch. Das Team von Trainer Kent-Harry Andersson feierte gestern vor 6059 Zuschauern einen deutlichen 38:20-Erfolg gegen den elfmaligen ukrainischen Meister STR Saporoschje

Flensburg. Die SG Flensburg-Handewitt ist in der Handball-Champions-League weiter auf dem Vormarsch. Das Team von Trainer Kent-Harry Andersson feierte gestern vor 6059 Zuschauern einen deutlichen 38:20-Erfolg gegen den elfmaligen ukrainischen Meister STR Saporoschje. Der Bundesliga-Vizemeister bleibt mit 4:2 Punkten dem Spitzenreiter der Gruppe F, MKB Veszprem (Ungarn/4:0 Punkte), auf den Fersen. Saporoschje dagegen kassierte die dritte Niederlage im dritten Spiel und ist abgeschlagen Tabellenletzter. Der ukrainische Meister war in allen Belangen unterlegen und scheiterte immer wieder an der guten Deckung und SG-Torhüter Dan Beutler. dpa