| 00:00 Uhr

Handball-Saarlandliga: VTZ II beim Spitzenreiter gefordert

Zweibrücken. Gleich zum Auftakt nach der Pause stehen die Saarlandliga-Handballer der VTZ-Saarpfalz II vor einer schwierigen Aufgabe. Am Sonntag, 12. kda

Januar, sind die Zweibrücker beim Tabellenersten HSG DJK Nordsaar zu Gast. Mit neuem Trainer wollen sich die Gäste aber nicht verstecken, sondern die Mission Nichtabstieg in Angriff nehmen.

Nachdem Mirko Schwarz den Trainerposten der ersten Mannschaft übernommen hatte, war der VTZ-Trainer gleich für zwei Teams verantwortlich. Nun ist Mirko Pesic in die Fußstapfen von Schwarz getreten und will im Traineramt die zweite Mannschaft weiter voranbringen.

Um in der Bliestalhalle in Oberthal nicht unterzugehen, dürfen sich die VTZler vom Tempohandball des Spitzenteams, das sich mit erfahrenen RPS-Liga- und A-Jugend-Bundesligaspielern schmückt, nicht verrückt machen lassen. Mit Ruhe und Leidenschaft solle sein Team die Partie angehen, fordert Pesic, der fast auf den kompletten Kader zurückgreifen kann. Anpfiff ist um 18 Uhr.