| 23:17 Uhr

Handball-Pokal: TV Losheim kein Prüfstein für VTZ-Zweite

Zweibrücken. Die zweite Handballmannschaft der VTZ-Saarpfalz hat sich mit einem 29:22 (12:12)-Sieg beim TV Losheim für die Hauptrunde des Pokals um die Bank1-Saar-Trophy qualifiziert. Lediglich in der ersten Hälfte boten die Gastgeber dem klassenhöheren Saarlandligisten bis zum 11:10 Paroli

Zweibrücken. Die zweite Handballmannschaft der VTZ-Saarpfalz hat sich mit einem 29:22 (12:12)-Sieg beim TV Losheim für die Hauptrunde des Pokals um die Bank1-Saar-Trophy qualifiziert. Lediglich in der ersten Hälfte boten die Gastgeber dem klassenhöheren Saarlandligisten bis zum 11:10 Paroli. Anschließend setzte sich die technische Überlegenheit und Spielstärke der Mannschaft von Trainer Andreas Grub durch. "Wir haben die Partie genutzt, um zu experimentieren", gestand Grub ein, nachdem sich seine Mannschaft nach der Pause vorentscheidend auf 19:13 abgesetzt hatte. Die erfolgreichsten Torschützen: Daniel Kiefl 6, Sebastian Alt 5, Michel Kaufmann 5/3, Benjamin Berger. Die A-Jugend der VTZ-Saarpfalz gewann ihr Heimspiel in der Oberliga mit 35:28 (14:10) gegen die HSG Dudweiler. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung siegten die Gastgeber verdient. Die treffsichersten Spieler waren Marik Urbschat mit acht Toren, Max Bölke (7) sowie Tim Huber (6). dis